SPÖ St. Pölten

  • Facebook icon

Weihnachtswunder Endergebnis

Wunschhits beim Ö3-Weihnachtswunder brachten ein Rekordergebnis von 3.750.497,- Euro, gespendete Handys in der Ö3-Wundertüte bisher 453.000,- Euro.

120 Stunden nonstop sendeten Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll aus einem gläsernen Studio am Rathausplatz in St. Pölten. Gegen eine kleine – oder auch größere – Spende erfüllten die drei Ö3-Moderatoren fünf Tage und fünf Nächte lang Musikwünsche. Heute um Punkt 10.00 Uhr hat das Live-Programm aus der Ö3-Wunschhütte geendet und das Ö3-Weihnachtswunder 2018 wurde wahr: 3.750.497,- Euro an Spenden für den Licht ins Dunkel Soforthilfefonds konnten gesammelt werden.

Auch viele Organisationen der SPÖ St. Pölten leisteten ihren Spendenbeitrag zum gemeinsamen erfolg.

Bürgermeister Mag. Matthias Stadler gratulierte und bedankte sich beim Abschluss des Ö3 Weihnachtswunder zum großartigen Engagement der unzähligen Spenderinnen und Spendern die in diesem Advent mithalfen um Notleidenden in unserer Gesellschaft eine weihnachtliche Hilfe gewähren zu können.