SPÖ St. Pölten

  • Facebook icon

Verteilaktion am Ratzersdorfer See

Neben kühlen Erfrischungen und Wasserbällen verteilte Bürgermeister Mag. Matthias Stadler zusammen mit Nationalrat Robert Laimer und zahlreichen Stadt- und GemeinderätInnen der Landeshauptstadt Informationen zum 12h Tag und der dadurch verstärkten Kinderbetreuungsproblematik in Niederösterreich.

Bürgermeister Stadler: „Wenn man die Eltern schon 12h „freiwillig“ pro Tag arbeiten lässt und verlangt, dass sie flexibel sind, muss auch das Kinderbetreuungsangebot angepasst werden. Der Bedarf steigt, aber die Regierung kürzt die Mittel. Zwar bieten die Kindergärten in St. Pölten Montag- Freitag Nachmittagsbetreuung an, doch in einem Viertel der niederösterreichischen Kinderbetreuungseinrichtungen bzw. einem Drittel der Kindergärten wird gar keine Nachmittagsbetreuung angeboten. Wir setzen uns dafür ein, dass die Eltern nicht bei der Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf ins Schwimmen kommen. Sondern nur in den schönen Bädern und Seen unseres Bezirks.“