SPÖ St. Pölten

  • Facebook icon

NR Robert Laimer empfängt Kuba


Ihre Agenda lautet: „Guantanamo schließen!“ wobei sie ihre Botschaft auch in Deutschland, Italien und Frankreich übermittelten.


Guantanamo im Osten Kubas ist durch die älteste Militärbasis der Welt, seit mehr als 100 Jahren, von jeglichen Handelsbedingungen abgeschnitten (Kaffee, Kakao, Kokos, Salz und Fischfang)
Es geht dabei nicht nur um das umstrittene Gefängnis auf Guantanamo, sondern um 117 km2 USA-Besatzung.


Neben der Freiheit für Guantanamo ist es den int. Aktivistinnen wichtig, gegen jegliche Militärstützpunkte auf dieser Welt hinzuweisen, da sie immer durch Folge von Unterdrückung, vor alle wirtschaftliche und soziale Einschränkungen der Zivilbevölkerung „bescheren“.
 
 
Marieta Garcia, Botschaftssekretärin, Adriana Nirvia Silvente Milhet, Ofelia Garcia Campuzano, Robert Laimer, Jessica Müller (Vorsitzende der ÖKG)